Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Senna Hair GmbH

A. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
1. Geltungsbereich
1.1Das Leistungsangebot der Senna Hair GmbH, Bachwisenstrasse 5a, 9200 Gossau (nachfolgend:
„SENNA HAIR“) richtet sich ausschliesslich an natürliche und juristische Personen (nachfolgend:
„KUNDEN“) mit einer Lieferadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.

1.2
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) gelten für alle
Verträge zwischen SENNA HAIR und dem KUNDEN. SENNA HAIR erbringt alle Dienstleistungen
ausschliesslich auf der Basis dieser AGB.

2. Vertragsschluss
2.1
Mit der Präsentation der Produkte im Onlineshop von SENNA HAIR (www.sennahair.ch,
nachfolgend: „ONLINESHOP“) gibt SENNA HAIR kein verbindliches Angebot ab. Bei Einkäufen über
den ONLINESHOP erfolgt das Angebot zum Vertragsschluss von Seiten des KUNDEN durch das
Anklicken des Buttons “Bestellung senden” nach dem Ausfüllen der Bestellseite. Mit der Abgabe
des Angebots bestätigt der KUNDE, die vorliegenden AGB vollständig gelesen und verstanden zu
haben und diese zu akzeptieren.

2.2
Die auf die Absendung der Bestellung folgende automatisierte E-Mail von SENNA HAIR, welche
den Zugang der Bestellung bestätigt, gilt nicht als Annahme.

2.3
Als Annahmeerklärung von SENNA HAIR gilt die Zustellung einer Rechnung an den KUNDEN, die
Versandbestätigung oder spätestens die Auslieferung der bestellten Ware(n).

2.4
Bei per Telefon oder E-Mail erfolgenden Einkäufen erfolgt das Angebot zum Vertragsschluss von
Seiten des KUNDEN durch entsprechende mündliche bzw. schriftliche Mitteilung. Als
Annahmeerklärung von SENNA HAIR gilt die Zustellung einer Rechnung an den KUNDEN, die
Versandbestätigung oder spätestens die Auslieferung der bestellten Ware(n). Mit der Abgabe des
Angebots nimmt der KUNDE auf die vorliegenden AGB Bezug und akzeptiert diese.

2.5
SENNA HAIR behält sich das Recht vor, eine Bestellung zurückzuweisen, wenn mit dem KUNDEN
ein Rechtsstreit besteht, insbesondere in Zusammenhang mit nicht geleisteten Zahlungen aus
bereits erfolgten Bestellungen bei SENNA HAIR, oder falls sonst zur Zahlung fällige Rechnung
derselben Person oder einer im gleichen Haushalt lebenden Person noch offen sind.

2.7
Die vollständige und richtige Angabe der Lieferadresse liegt im Verantwortlichkeitsbereich des
KUNDEN. Bei Angabe falscher Lieferadressen seitens des KUNDEN ist eine Lieferung unter
Umständen nicht möglich, kann SENNA HAIR von der Lieferung des Produktes ganz absehen, ohne
dass irgendwelche Ersatz- oder Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können.
2.6
Die Einkäufe von Produkten in Coiffeur-Filialen von SENNA HAIR (nachfolgend: COIFFEURFILIALEN)
werden Zug um Zug abgewickelt. Die AGB liegen in den COIFFEUR-FILIALEN auf und
sind vom KUNDEN beim Kauf von Produkten akzeptiert. Dadurch werden sie integrierender
Bestandteil der vom KUNDEN mit SENNA HAIR abgeschlossenen Kaufverträgen.
2.7
Umfang und Gegenstand des Vertrags wie namentlich die bestellte(n) Ware(n) und der Preis
sowie die Leistungsmodalitäten und allenfalls der Leistungszeitpunkt ergeben sich aus der
Rechnung oder Versandbestätigung.
3. Preise / Produkte
3.1
Sämtliche Preise für Leistungen von SENNA HAIR sind netto in Schweizer Franken (CHF) exkl.
MwSt., Depotgebühren und für Elektrogeräte ohne vorgezogene Recyclinggebühren (VRG) oder
vorgezogene Entsorgungsgebühren (VEG).
3.2
SENNA HAIR ist stets bemüht, die KUNDEN über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen
bestmöglich zu informieren und aufzuklären. Änderungen der Preise und Konditionen von SENNA
HAIR sind vorbehalten. Vertragsbestandteil wird der im Zeitpunkt der Abgabe des Angebots
aufgeführte Preis im ONLINESHOP. Aktionspreise gelten ausschliesslich während der jeweiligen
Aktionsdauer.
3.3
Bei Irrtümern bzw. Fehlern bei der Preisangabe behält sich die SENNA HAIR das Recht vor,
Preisänderungen nachträglich vorzunehmen. In diesem Fall wird der KUNDE informiert und ist
nicht zur Abnahme der von der Preisänderung betroffenen Produkte verpflichtet.
3.4
Bilder sämtlicher Produkte und Illustrationen sind nicht farbverbindlich und können vom
Original abweichen. Technische Bezeichnungen der gelieferten Produkte können von den
Bezeichnungen des Fabrikanten oder denjenigen im Internet aufgeführten Angaben abweichen.
4. Lieferung
4.1
Lieferungen sind auf das Gebiet der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein beschränkt. Die
Lieferung erfolgt an die vom KUNDEN im Bestellvorgang angegebene Lieferadresse und
Kontaktperson.
4.2
Für Bestellungen unter einem Bestellwert von CHF 300.- fallen Versandkosten von CHF 12.95
(exkl. MwSt.) an, bei Expresszustellung CHF 24.50 (exkl. MwSt.). Der Bestellwert setzt sich
zusammen aus der Summe der Preise im Sinne von Ziff. 3.1.
4.3
SENNA HAIR verfügt über ein eigenes Lager und ist bemüht, die Produkte am Tag des
Zahlungseingangs bzw. der Bestätigung der Bezahlung zum Versand zu bringen, wobei daraus
keine Pflicht zum umgehenden Versand abgeleitet werden kann. Bei Waren, die nicht ab Lager
geliefert werden können, kann sich der Zeitpunkt der Auslieferung abhängig vom Hersteller
weiter verzögern.
4.4
Die Lieferung steht unter der Voraussetzung der ordnungsgemässen Selbstbelieferung durch die
Lieferanten von SENNA HAIR. SENNA HAIR kann für Lieferverzögerungen und deren Folgen nur
haftbar gemacht werden, soweit diese durch eine grob fahrlässige oder vorsätzliche
Vertragsverletzung von SENNA HAIR verursacht wurden. Im Falle höherer Gewalt wie namentlich
Streik, sonstigen Arbeitskampfmassnahmen, Aufruhr, Krieg, Naturkatastrophen sowie
Verzögerungen durch die Post, Lieferanten von SENNA HAIR oder Dritte tritt kein Lieferverzug
ein, bzw. kann SENNA HAIR nicht haftbar gemacht werden.
4.5
Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, ist SENNA HAIR zu Teillieferungen berechtigt.
4.6
Beim Kauf von Einrichtungsgegenständen oder fragilen Gegenständen betragen die
Versandkosten CHF 145.- pro Palette. Die Palette wird jeweils an der Bordsteinkante abgeladen.
Palette-Retouren respektive Palette-Entsorgungen sind seitens des KUNDEN zu gewährleisten.
5. Gefahrenübergang
SENNA HAIR erfüllt mit Übergabe an die Transportperson. Nach Versendung geht die Gefahr auf
den KUNDEN über. SENNA HAIR hat für ein allfälliges Verschulden der Transportperson nicht
einzustehen. Bei Werkleistungen geht die Gefahr bei Ablieferung auf den KUNDEN über, bei
Annahmeverzug desselben im Zeitpunkt des Verzugseintritts.
6. Gewährleistung und Rücktritt
6.1
Der KUNDE hat die gelieferte Ware nach Erhalt umgehend zu prüfen und erkannte Mängel
innerhalb von sieben Tagen ab Erhalt der Ware SENNA HAIR schriftlich anzuzeigen.
Offensichtliche Transportschäden müssen auf den Lieferpapieren festgehalten und SENNA HAIR
sowie der Transportperson sofort schriftlich mitgeteilt werden. Versteckte Mängel sind nach ihrer
Entdeckung unverzüglich zu rügen. Ansonsten gilt die gelieferte Ware als genehmigt.
6.2
SENNA HAIR leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln, nach Wahl von SENNA HAIR
entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Ersetzte Produkte werden in das Eigentum
von SENNA HAIR überführt. Es steht SENNA HAIR diesfalls auch frei, den Vertrag rückgängig zu
machen. Dem KUNDEN steht das Rücktrittsrecht nur bei erheblichen Mängeln und gleichzeitigem
Fehlschlag der Nachbesserung oder Nachlieferung zu. Ansonsten steht dem KUNDEN, gleich aus
welchem Rechtsgrund, kein Rücktrittsrecht zu.
7. Haftung
7.1
SENNA HAIR haftet gegenüber dem KUNDEN für Schäden, sofern und soweit sich eine solche
Haftung von SENNA HAIR zwingend aus dem Produktehaftpflichtgesetz ergibt.
7.2
Jede weitere Gewährleistung für die gelieferten Produkte und jede Haftung für Schäden, welche
durch diese Produkte verursacht werden, ist ausgeschlossen, es sei denn SENNA HAIR hätte die
betreffenden Produktemängel arglistig verschwiegen.
7.3
Insbesondere leistet SENNA HAIR keine Gewähr dafür, dass die Produkte für die vom Kunde
geplante Verwendung geeignet sind oder ein bestimmtes Ergebnis bewirken. Von der
Gewährleistung ausgeschlossen sind ferner auch Schäden, die der KUNDE selbst zu verantworten
hat, z.B. infolge unsachgemässer Verwendung des Produktes, oder Schäden durch äussere
Einflüsse, welche nicht von SENNA HAIR verantwortet sind, wie z.B. Schäden, welche während
dem Transport entstanden sind.
7.4
Im Übrigen schliesst SENNA HAIR im Rahmen des gesetzlich zulässigen jede andere Haftung im
Zusammenhang mit den Produkten, der Nutzung oder der (Nicht-)Verfügbarkeit der Website
www.sennahair.ch entstandenen Schäden gegenüber dem KUNDEN aus. So sind bspw.
Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, Nichterfüllung und aus unerlaubter
Handlung sowohl gegen SENNA HAIR, als auch gegen deren Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen
ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
8. Rückgaberecht
8.1
Die Rückgabe mängelfreier Ware bedarf eines schriftlichen und begründeten Antrags von Seiten
des KUNDEN innerhalb von 14 Tagen seit Ablieferung sowie der ausdrücklichen Annahme von
SENNA HAIR. Die durch eine frankierte Rücksendung retournierte Ware muss in einwandfreiem,
ungebrauchtem Zustand und originalverpackt sein. Die Ware ist an folgende Adresse zu
retournieren: Senna Hair GmbH, Adresse, PLZ, Ort.
8.2
Im Falle eines Paketverlustes wird die Rücksendung nur gegen Vorweisung des von der Poststelle
bei Paketaufgabe ausgestellten Belegs gutgeschrieben.
9. Zahlungsmodalitäten
9.1
Die Zahlung des Preises erfolgt per Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innert zehn (10) Tagen ab
Rechnungsdatum fällig. Bei Zahlungsverzug wird ein Verzugszins von 8%, bei Werkleistungen
8%, berechnet. Die Mahngebühr beträgt CHF 10.- für jede Mahnung und wird zum ausstehenden
Betrag zuzüglich Verzugszinsen hinzugerechnet.
9.2
Verrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte stehen dem KUNDEN nur insoweit zu, als der
Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist. Das Vorliegen von Mängeln berechtigt
nur zur Zurückhaltung eines im Verhältnis zum gerügten Mangel angemessenen Teil des Preises.
10. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von SENNA HAIR. SENNA
HAIR ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.
11. Datenschutz
11.1
Die Erhebung und Bearbeitung der persönlichen Daten des KUNDEN durch SENNA HAIR richtet
sich nach der Datenschutzerklärung, welche integrierender Vertragsbestandteil dieser AGB bildet.
11.2
Der KUNDE bestätigt mit der Annahme der AGBs die Richtigkeit der gemachten Angaben und
ermächtigt SENNA HAIR, sämtliche für die Prüfung der Bestellung notwendigen Auskünfte bei
öffentlichen Ämtern, Wirtschaftsauskunfteien und der Zentralstelle für Kreditinformationen
(ZEK) einzuholen. In regelmässigen Abständen werden auch Bestandskunden bei den oben
erwähnten Stellen überprüft.
12. Salvatorische Klausel und Änderungsvorbehalt
12.1
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder unvollständig sein oder sollte die
Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen
nicht beeinträchtigt. Die Vertragspartner verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch
eine zulässige wirksame Regelung zu ersetzen, die nach ihrem Inhalt der ursprünglichen Absicht
und dem damit verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.
12.2
Alle Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen einer Form, welche den Nachweis durch
Text ermöglicht, wie namentlich Brief und E-Mail. Dies gilt auch für eine Änderung des
Schriftformerfordernisses. Sobald der KUNDE nach der Änderung Leistungen von SENNA HAIR in
Anspruch nimmt, stimmt er den neuen AGB konkludent zu.
12.3
Anders lautende Vertragsbedingungen des Kunden, namentlich auch solche, welche der KUNDE
zusammen mit der Vertragsannahme für anwendbar erklärt, werden nicht Vertragsbestandteil.
Sie haben nur Gültigkeit, wenn und soweit sie von SENNA HAIR ausdrücklich und in schriftlicher
Form akzeptiert worden sind.
13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des
Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf.
Gerichtsstand ist Gossau SG. SENNA HAIR ist auch berechtigt, am Wohnsitz des KUNDEN oder an
einem sonstigen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen. Bei Streitigkeiten aus
Konsumentenverträgen gilt bei Klagen von SENNA HAIR der Wohnsitz des KUNDEN als
Gerichtsstand, bei Klagen des KUNDEN der Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien.